Lifestyle, Fashion & Travel

Juni 07, 2020

Detox für den Körper und die Kopfhaut


Verändere dein Leben zum Besseren!

Uns von schlechten Angewohnheiten zu befreien geht nicht von alleine und klappt auch nicht über Nacht - denn erst nach einem Zeitraum von 21-Tagen nimmt unser Gehirn die Veränderung der neuen Verhaltensmuster an und ist bereit, die alten Gewohnheiten hinter sich zu lassen. Somit kann jeder ein neues Verhalten oder Ritual antrainieren, es muss nur mindestens 21-Tage lange wiederholt werden.

Detox Saftkur für Körper & Geist

Beginnen wir mit einem Wellness-Programm für Körper und Geist und lassen Kaffee, Alkohol, Schokolade, Mehl- & Milchprodukte, Eier sowie Süssgetränke mal total auf der Seite und starten eine Detox-Saftkur. Detox stammt aus dem griechischen und bedeutet: Entgiftung - und genau da liegt auch der Sinn einer Detox-Kur: Niere, Leber, Galle und den Darm von Giftstoffen zu befreien. Schon eine kleine Detox-Saftkur zwischendurch lädt leere Akkus wieder auf - unsere Haut strahlt und wir fühlen uns wieder frisch und sind motiviert.

Die Basis für eine Detox-Kur ist Obst und Gemüse in Suppe- oder in Saftform, aber aufgepasst, zu welchen Säften man greift, die verarbeiteten Säfte aus dem Supermarkt sind oft voller Zucker und bewirken eher das Gegenteil.


Detox für die Kopfhaut & Haare

Schlaffes Haar, kaputte Spitzen und gestresste Kopfhaut? Was für den Körper gilt, gilt auch für die Haare und Kopfhaut, mit einer guten Detox Pflegelinie bekommst du deine Haare wieder fit! Wie bei einer Detox-Kur für unseren Körper müssen die Haare und die Kopfhaut erst gründlich gereinigt werden - und so geht es:

Die Basis macht ein Detox-Shampoo, welches sanft alle Rückstände von Haar und Kopfhaut entfernt. Zum Beispiel aus der System Professional Linie nativ. Das Micellar Shampoo nativ N1, welches für alle Haartypen geeignet ist und zu 95% natürlichem Ursprung, gleichmässig auf das feuchte Haar auftragen und sorgfältig ausspülen.

Jetzt kommt die Tiefenreinigung für die Kopfhaut. Hier können wir zu einer Maske nativ N3 aus der System Professional Linie oder dem Serum nativ N4 greifen. Die Detox-Maske wird mit einem Pinsel auf die Kopfhaut aufgetragen und sanft einmassiert, anschliessend gründlich ausspülen. Beim Serum entnehmen wir 2 bis 3 Pipetten und massieren das Serum mit den Fingern in das Haar und die Kopfhaut ein, dadurch kann das Serum tiefer in die Kopfhaut eindringen und das Wachstum wir angeregt.

Der Abschluss nach der Detox-Behandlung macht das Fluid, dieses schützt unsere Kopfhaut. Das Fluid wir auf die Kopfhaut aufgetragen und nicht mehr ausgespült, anschliessend Haare wie gewohnt stylen.

Tipp: Eine solche Haar/Kopfhaut Detox-Kur sollten man (wie eine Saftkur für den Körper) standardmässig in unseren Wellness-Plan aufnehmen - am besten sogar einmal im Monat oder zu jedem Saisonwechsel. 

Fotos: Home & Art Magazine  *Werbung  

SHARE:
Blogger Template Created by pipdig