Lifestyle, Fashion & Travel

Januar 11, 2018

Ausstellung - photo18 Zürich


Die photo18 Zürich findet vom 12. bis 16. Januar 2018 in Zürich-Oerlikon statt. Sie ist die grösste und wichtigste Werkschau für Fotografie der Schweiz. Über 200 nationale und vereinzelt internationale Fotografen zeigen jährlich ihre Arbeiten - ergänzt wird die Werkschau durch 13 Sonderausstellungen, Vorträgen der weltbesten Fotografen, zahlreiche Kurse und Ständen von relevanten Unternehmen der Fotoindustrie.  

Im photoFORUM zeigen nationale und internationale Star-Fotografen aktuelle Bilder und Arbeiten und erzählen ihre Geschichten dazu. Dieses Jahr unter anderem Roger Ballen, einer der einflussreichsten und wichtigsten Fotografen des 21. Jahrhunderts, Scott Schuman, der Blogger und Modefotograf und Michel Comte, einer der bekanntesten Schweizer Fotografen.


Fotograf des Jahres: die Nominierten

Die Swiss Photo Academy wählt im Rahmen der photo18 Zürich zum vierten Mal den Schweizer Fotografen des Jahres. Eine Fachjury unter dem Vorsitz von Res Strehle, Präsident der Schweizer Journalistenschule MAZ und langjähriger Chefredaktor des Tages-Anzeiger, hat folgende Fotografen nominiert: Niels Ackermann, Joseph Khakshouri, Lukas Maeder, Lauretta Suter und Rico&Michael. Bisherige Preisträger sind Dominic Narr (2014), Pascal Mora (2015) und Andri Pol (2016).

Der Gewinner wird im Rahmen der Award Ceremony an der photo18 Zürich am Montag, 15. Januar 2018, geehrt. Ausserdem zeichnet die Jury am gleichen Abend einen Schweizer Fotografen für sein Lebenswerk mit dem Lifetime Award aus – und somit die Nachfolge von René Groebli, Robert Frank und Walter Pfeiffer.
 
Weitere Informationen findet ihr unter: photo18

Art
Art
Art
Fotos: Home & Art 
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig