Lifestyle, Fashion & Travel

Oktober 13, 2018

Colour your World - Be Unique


Einzigartigkeit ist perfekt! 

Jeder von uns absolviert die gleichen Ausbildungen, die eine Aussicht auf Erfolg im Beruf versprechen, trägt die gleiche Designhandtasche und die gleichen Sneakers, macht gleichzeitig Mittagspause und Feierabend, fährt anschliessend mit dem gleichen Bus oder Zug nach Hause, wo das Sofa aus dem gleichen Möbelhaus stammt, um dann das zu Abend zu essen, was gerade als Trend bezeichnet wird.

Auf der anderen Seite legt jeder von uns grossen Wert auf Individualität, Kreativität und Natürlichkeit, doch irgendwie scheitert es an der Umsetzung. Stattdessen lieben wir es wie Kopien / Klone durch die Strassen zu laufen, oder uns auf Social Media zu präsentieren. Gerade auf Instagram sind wir ein absoluter Profi - uns zu inszenieren und zu verbessern, indem wir uns modellieren, kaschieren, stylen und noch einen Filter über das Bild legen, nur damit wir schlussendlich doch wieder gleich aussehen...


Be Unique - Makellosigkeit ist langweilig!  

Der Schritt zur Einzigartigkeit ist nicht immer einfach, aber er lohnt sich. Beginnen wir mit den vermeintlichen Makeln, welche bei bestimmten Personen plötzlich zur Marke wurde. Diese haben sich nämlich kein bisschen von ihrem Umfeld beeinflussen lassen, sondern sind zielsicher ihren Weg gegangen.

Auch in der Berufswelt stossen wir des Öfteren auf Menschen, die Einzigartigkeit überfordert und sogar beängstigt, dies sollte uns aber nicht aufhalten, sondern bestärken. Es ist immer einfacher mit der Masse zu gehen, als einen Schritt daneben oder vorneweg.


Verhaltensänderung - alles beginnt im Kopf

Finde deinen Fokus, schaue nicht, was dir fehlt, sondern was du hast.
Schau, auf was du kannst und nicht was du nicht kannst. 

Als Lifestyle Coach sage ich immer, wenn wir etwas in unserem Leben verändern wollen, lass uns als Erstes mit deinem Kleiderschrank beginnen, indem wir entrümpeln und organisieren, natürlich ist das nur eine Technik, aber sie wirkt bei jedem.

Jeder von uns hat eine Einzigartigkeit, man muss diese nur finden und mit der Welt teilen. Das grösste Problem, was wir in unserer Gesellschaft haben, ist, dass wir uns immer wieder mit anderen vergleichen, nachahmen und dabei verlieren wir uns dann im Ganzen - sind enttäuscht, frustriert und neidisch, wenn es nicht klappt. Man kann also nicht seine einzigartig finden, indem man sich immer wieder mit anderen vergleicht.


Unser Leben ist eine leere Leinwand, die sehr viel mehr Spielraum und Farbe mit sich bringt, als man denkt... oder macht doch einfach mal einen Handstand und seht die Welt Upside Down - es hilft!

Fotos: Home & Art Magazine und Manuel Lopez  
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig