Quite Luxury - Travel, Living & Fashion

Oktober 17, 2022

Escape in Style - Kurhaus Cademario Hotel & Spa


Traumhafte Panoramaaussicht, leckeres Essen und ein grosses Spa-Angebot wir geniessen ein langes Herbstwochenende im Kurhaus Cademario Hotel & Spa im Tessin.

Das Kurhaus Cademario ist 2½ Stunden von Zürich entfernt und liegt an wunderschöner Lage auf 850 Meter Höhe. Eine Wohlfühl-Oase mit einem Panoramablicke über den Luganersee und der Bergwelt des Malcantone. Das Vier-Sterne Haus bietet eine perfekte Kombination aus Natur, Heilkraft der Berge und einem grossen abgestimmten Angebot an Behandlung und leckeren gesunden Speisen und ist das höchstgelegene Wellness Hotel im Tessin. 

Entspannung und innere Balance

Zeitreise vom Bau des Kurhauses bis hin zum heutigen Wellnesshotel

Seit nunmehr über einem Jahrhundert widmet sich das Kurhaus der Gesundheit. Gegründet wurde das Kurhaus vom Thurgauer Arzt und Naturheilpraktiker Adolf Keller, welcher ein neues Verständnis für das Thema Gesundheit schuf und ein eigene Naturheilanstalt im sonnigen Süden gründen wollte. Seine Vision schien sich am Monte Verità zu verwirklichen, wo 1902 eine Naturheilanstalt auf freigenossenschaftlicher Basis gegründet wurde, in der man die Nacktheit in freier Natur pflegte, sich streng vegetarisch ernährte und im Einklang mit der Natur lebte. Im August 1913 begann Keller mit der Errichtung der Grundmauern und im Mai 1914 konnten schon die ersten Patienten ins Kurhaus Cademario einziehen. Später folgen weitere Umbauten und Renovation. 

2006 verkauft der Enkel des Gründers das Kurhaus Cademario an eine Hotelgruppe. Nach einem kompletten Umbau öffnete das Kurhaus Cademario Hotel & Spa im April 2013 wieder seine Tore. Das neue Kurhaus bietet alle Annehmlichkeiten eines Vier-Sterne-Superior-Hotel. 

DOT's Spa / Wellness & Spa

Das geschichtsträchtige Hotel & Spa verfügt über einen 2200 m² grossen Wellnessbereich mit Sauna, Haman, Sole- und Sprudelbädern (Felsen- Grottenlandschaft), sowie einen beheizten Innen- und Aussenpool und einem grossen Angebot an Spa-Treatments. 

Das medizinische und ästhetische Angebot widmet sich vor allem der präventiv Medizin - die Therapeuten setzen auf das individuelle Bedürfnis nach Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit. Die Hydro-Colon-Therapie, die Entschlackung und Regeneration für den gesamten Körper bedeutet, bietet das Kurhaus als eines der ersten Wellness Hotels in der Schweiz an.   

Im Fitnessbereich gibt es morgens wechselnde Kurse und man kann mit einem Personal Trainer sein persönliches Programm ausarbeiten. In warmen Jahreszeiten werden auch Kurs im Freien angeboten. 

 
Bring Körper und Geist in Bestform

Sehnst du dich manchmal danach, den Reset-Knopf zu drücken?
Nach einem Ort, wo du deine Energiereserven auftanken kannst? 

'Discover your Element' heisst die Behandlung im DOT SPA im Kurhaus Cademario. Sie basiert auf der Lehre der 5 Elemente aus der traditionellen chinesischen Medizin - Feuer, Erde, Metall, Wasser und Holz. Mit Hilfe eines Vorab-Fragebogens ermittelt der Therapeut das dominierende Element. Mit gezielten Techniken, wie Akupressur, Stretching und Massage werden die Meridiane frei. Das Ziel ist die Ausgeglichenheit von Körper und Geist. 

Tipp: Das neue Energy Flow Treatment (5 Elements TCM) - ist eine Kombination aus leichtem Stretching und einer wohltuenden Massage, dabei wird der Fokus auf das Element gelegt, welches gestärkt werden soll. 

Gestallte deinen Aufenthalt im Kurhaus Cademario noch spezieller und buche das 'Discover your Element' Package  (ab 2 Nächte) - ein Erlebnis für dein Wohlbefinden. 

DOT EAT Gerichte - gesunder kulinarische Genuss

Das Gourmet-Restaurant 'la Cucina' mit Aussicht verwöhnt die Gäste mit köstlichen internationalen und italienischen Speisen. Um sich ausgewogen zu ernähren, gibt es ab 2020 im Menü neben den Saisongereichten auch spezielle DOT EAT Gerichte. Die Gerichte reichen von vegan, frei von Konservierungsstoffen, Süssstoffen und chemischen Substanzen (sie enthalten weder Soja, Gluten und raffinierten Zucker. Die DOT EAT Rezepte sind geschmackvoll und lecker.

Hier schlemmert sich der Gast durch das viergängige Abendmenu und blicken dabei hinab auf das 12km entfernet Lugano, den See und die Berge. Beim leckeren Veganen-Schokoladen-Dessert musste ich sogar in der Küche nach dem Rezept fragen. 

 
Zimmer & Suiten mit Seeblick und Gartenblick

Das Kurhaus Cademario Hotel & Spa verfügt über 82 geschmackvoll eingerichtete Zimmer und Suiten, die durch den bezaubernden Blick auf den Luganersee oder auf den Garten sind.

NEU gibt es die Acqua Suite (47m2) - diese ist dem Element Wasser gewidmet und in Blautönen gehalten. Das Highlight ist der grossen Whirlpool im Raum für entspannende Momente. Ein Balkon mit einem seitlichem See- und Bergblick rundet das Ganz ab.

Wir hatten die geräumige Panorama Junior Suite (45m2) mit dem Highlight: dem grossen Balkon mit unbeschreiblicher Aussicht. Ausgestattet ist die Suite mit einem Wohnbereich mit Sofa-Ecke und Schlafbereich. Das Bad verfügt über zwei Waschbecken, Badewanne, Duschbereich (mit Regendusche) und separater Toilette. 

Buongiorno Ticino!

Mit dem ersten Sonnenstrahl schnappe ich mir meine Kamera und mein Smartphone und gehe auf den grossen Balkon. Ich kann mich nicht satt sehen an diesem magischen Moment, wenn die Sonne über dem Berg langsam hervorschaut. Am nächsten Morgen haben wir uns gleich das Frühstück aufs Zimmer bestellt - denn was gibt es schöneres, als das köstliche Frühstück mit dieser Top-Aussicht zu geniessen. 

Hier noch ein paar Infos und Tipps:

  • Mit dem Postauto Nr. 422 kann man ganz leicht vom Bahnhof (Nord) Lugano direkt bis zum Kurhaus Cademario (Endstation) anreisen.
  • Das Hotel eignet sich für Einzelreisende und Paare, Hunde sind auch willkommen. 
  • Es gibt schöne Wanderwege und für alle Golf-Fans gibt es im Radius von einer Stunde auch Golfplätze. 
  • Einen Tagesausflug nach Lugano lohnt sich immer, dort erwartet der Besucher schöne Museen, zahlreiche Geschäfte und Restaurants. Ein Spaziergang am See entlang, eine Schifffahrt nach Gandria oder Morcote, sowie die Fahrt auf den Monte San Salvadore oder Monte Brè runden diesen Ausflug ab. 
  • Ein Mitbringsel für die Daheimgeblieben ist sicher ein Kastanienhonig, ein edler Wein, Risotto, Polenta und Salumi oder ein Tessiner Käse. 

 Auch Lust auf mehr?
Weitere Information gibt es unter diesem Link: Kurhaus Cademario 

Ein herzliches Dankeschön geht an das Kurhaus Cademario
wir genossen einen wunderbaren Aufenthalt und kommen gerne wieder. 
Fotos: Home & Art  und PR Kurhaus Cademario  *Presse-Reise / Werbung

SHARE:

Shop my favourite Products - From Paris with Love

Interior Design & Decoration

Blogger Template Created by pipdig