Lifestyle, Fashion & Travel

Oktober 16, 2020

Luftiger Brownie mit Kokosmehl & Birkenzucker

Rezepte für klassische Brownies, welche so richtig schwer und üggig sind, gibt es sicher mehr als genug, heute präsentiere ich euch einen Brownie mit Kokosmehl, Joghurt und Birkenzucker (Xglit). Dieser ist luftig leicht, total lecker und schnell zubereitet. 

Brownies mit Kokosmehl & Birkenzucker

Sweet & Funky

**********

Zutaten:

4 Eier
100g Birkenzucker (Xylit)
300g Natur Joghurt (stichfest)
60g Kokosmehl
3 EL Kokosflocken
1/2 Päckli Weinstein Backpulver
200g dunkle Kochschokolade
1 Prise Rosen-Salz

**********

Eier & Zucker in eine Schüssel geben und mit dem Handmixer zu einer hellen Masse rühren. Anschliessend Joghurt, Kokosmehl, Kokosflocken und Salz darunterrühren. Kochschokolade mit etwas Butter in einer Pfanne schmelzen und ebenfalls unter die Masse rühren.

Teig in eine eingefettete Brownie Form (Quadratisch) geben, glattstreichen und bei 175C in der Mitte des Ofens für 30 Minuten backen. Herausnehmen und in Stücke schneiden. Abkühlen lassen und den Brownie mit Puderzucker bestäuben und mit Früchten garnieren. Der Brownie ist luftig leicht und weniger süss, als solche, die du wahrscheinlich kennst. Falls du mehr 'Kalorien' bzw. Süsse haben möchtest, kannst du ihn immer noch mit flüssiger Schokolade verzieren. 

Übrigens frisch sind die Brownies am besten - bon Appétit!

Fotos: Home & Art Magazine by Nicole
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig