Lifestyle, Fashion & Travel

Januar 21, 2019

Berlin Fashion Week - 4 Modetrends für 2019


Wir haben für euch vier Kleidungsstücke vom Laufsteg der Berliner Fashion Week, die in jeden Kleiderschrank für 2019 gehören und übrigens ein Trend-Piece müssen nicht immer teuer sein.

1. Schuhe - CROCS  

Was normal von Nicht-Models bei der Gartenarbeit getragen wird, bringt Kilian Kerner bei seiner Fashion Show in Berlin auf den Laufsteg. Alle Models trugen zu ihrem Streetstyle oder Business Look nämlich die amerikanische Freizeitschuhmarke - Crocs, ob in Winter-Weiss, Slate Gray, Schwarz oder Marine.

Foto Credit: Mercedes-Benz Fashion / Berlin FW – Presse  

2. Socken & Strümpfe 

Auf dem Laufsteg des Designers Danny Reinke sah man verschiedene Socken der Marke Falke und Burlington in offenen Schuhen. Auch beim Modelabel RIANI liefen die Models mit Strümpfen in Pumps über den Catwalk. Dicke Socken in Pumps oder in Stilettos sind heutzutage kein NO-GO mehr, aber das Styling muss unbedingt stimmen!

Fotos - Creidit: Stefan Knauer/Getty Images for MBFW

3. Hosenträger

Die österreichische Designerin Lena Hoschek stöbert im Kleiderschrank der Männer und holt die Hosenträger raus. Getragen werden diese trendigen Stücke zu Hosen wie auch zu Röcken - kombinieren kann man das Ganze dann noch mit einer Krawatte und einer Ballonmütze. 

Fotos - Credit: Lena Hoschek Presse

4. Dark Denim 

Ob in der Freizeit, im Büro oder zu einem Event - Jeans gehören einfach in unseren Kleiderschrank.  Hose oder Rock? 2019 werden die Jeans wieder dunkler, wie wir es schon aus den 2000ern kennen. Die Designerin Lena Hoschek hat sich dieses Mal an Jeans gewagt und zeigt an der Berlin Fashion Week einen perfekten Schnitt, die super Kurven, einen tollen Hintern und eine schlanke Taille macht.

Fotos - Credit: Lena Hoschek Presse
  
Berlin Fashion Week Herbst/Winter 2019/2020
*Werbung durch Markennennung
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig