Lifestyle, Fashion & Travel

Januar 18, 2019

Berlin Fashion Week 2019 - Es geht wieder los!


Die modische Spannbreite, an der Berlin Fashion Week reicht von Haute Couture bis Streetwear. Seit mehr als 10 Jahren findet zweimal im Jahr die Modewoche in der Hauptstadt statt. Wir waren vor Ort und haben für euch die Höhepunkte rausgepickt, hier ein kleiner Auszug aus unserem Fashion Week Kalender 'Front Row'.

Berlin Fashion Week - MARC CAIN

'Meet you at the train station' - unter diesem Motto wurde bei der Marc Cain Fashion Show die urbane Bahnhofsatmosphäre perfekt widergespiegelt - zufällige Begegnungen und Ausgangspunkt einer Reise. Die Herbst/Winter 2019 Kollektionen sind bestimmt von intensiven Farbstatements und Kontrasten. Auffällig viele Teile und Kombis wie Strickpullover, Hosenanzüge und Maxiröcke. Strick spielt auch bei eleganten Kleidern in der Evening Wear eine tragende Rolle. Ausserdem sah man verschiedene Animalprints wie Zebra oder Leo im Duett mit Karomustern. 

Fotos 1-3 Credit: Marc Cain - Presse  / Foto 4: Home & Art Magazine

Berlin Fashion Week - KILIAN KERNER

Ein gefeiertes Comeback! Mit dem Label KXXK ist der Kölner Designer Kilian Kerner nach einer längeren Fashion-Week-Abstinenz wieder da. 'Grossstadtleben' - hat der Designer seine Show genannte, welche er im E-Werk präsentierte. Progressiv und fordernd liefen die Models - weibliche und männliche - über den Laufsteg und zeigten zu grossartig ausgewählter Musik sowohl lässige Streetstyles als auch moderne Business Looks. Eine Mode mit Aussage - Statements wie 'Mein Bro ist gay und ich hab ihn lieb' prangen auf Shirts und Jacken. – Kilian Kerner setzt auf ungewöhnliche Details und erntet viel Aufmerksamkeit in der Modebranche.

Foto Credit: Mercedes-Benz Fashion / Berlin FW – Presse 

Berlin Fashion Week - IVANMAN

In den hektischen Zeiten muss Mann flexibel sein. IVANMAN schafft in dieser Saison eine neue Brücke zwischen Sportswear und Klassik. Sportive Elemente und Produkte aus dem Activewear-Bereich treffen auf klassische Schnitte und ruhige Materialien. Die ernste Fassade wird aufgebrochen und bleibt dynamisch. Das Zusammenspiel von Artikeln aus dem Lauf- und Radsport mit geradlinigen Herrenhosen schafft eine einzigartige Ästhetik. Sattes Senfgelb und kühles Grau werden von knalligen Farbdetails aufgemischt. IVANMAN zeigt sich am Puls der Zeit und inspiriert mit einem sportlich-eleganten Look für den modernen Mann.

Fotos: Home & Art Magazine  

Berlin Fashion Week - LENA HOSCHEK

Die Designer Lena Hoschek wühlt ganz ungeniert im Kleiderschrank der Herren und steckt Frauen in Männermode - frech und furchtlos klaut die Designerin von grossen Persönlichkeiten, um etwas völlig Neues entstehen zu lassen. Clark Gables 'Three-Piece-Suit' wird zu einem scharf geschnittenen Kostüm, Noel Gallagher wird der Parka weggenommen, Wes Anderson’s Krawatte wird zu einem prachtvoll drapierten Korsagenkleid, sogar Nick Cave gibt sein letztes Hemd um darauf Blümchen wachsen zu lassen. Farblich sind neben klassischem Blau und Grau auch intensives Senfgelb und warme Brauntöne vertreten. Lena Hoschek funktioniert das Praktische zu etwas Unverzichtbarem um und verarbeitet erstmals Denim - den Stoff, der für die Ewigkeit gemacht ist - in ihrer Kollektion. 

Fotos - Credit: Lena Hoschek Presse

Berlin Fashion Week - RIANI

Unter dem Motto „RIANISTA’S SOUNDTRACK“ zeigte das Premium Modelabel RIANI die neue Kollektion. In dieser Saison haben sich die RIANISTAs von ihrer all-time favourite Playlist inspirieren lassen. Songs, die sie durch die Jahrzehnte in immer neuen Interpretationen begleiten, geben die Namen zu den einzelnen Kollektionen und dem Kollektionsthema 'RIANI and the Sounds of a RIANISTA'. Warme Farben und cosy Materialien spiegeln sich in einzigartigen winterlichen Looks wieder. Layering ist weiterhin ein Schlüsselwort. Die Kollektion ist modern, tragbar und perfekt für Freizeit und Büro.

Foto - Credit: Stefan Knauer/Getty Images for Riani

Berlin Fashion Week - DANNY REINKE

Auch dieses Jahr präsentiert Danny Reinke seine Kollektion auf der Berliner Fashion Week. Die Herbst/Winter 2019 Kollektion 'Seraphic Frame' steht ganz im Zeichen der Frau als 'göttliches Wesen'. Die Neuinterpretation der archaischen Göttin soll die natürliche Schönheit jeder Frau sowie die Stärke und Selbstständigkeit widerspiegeln. Das Thema findet sich auch in der Farbwelt wieder - hellblaue Nuancen kombiniert mit Weiss. Eine weitere Charakteristik seiner diesjährigen Herbst/Winter Kollektion sind Blusen aus silbernem Brokat und pastellfarbenem Tüll. In aufwendiger Handarbeit werden die Blusen und Hosen mit Perlen und Kupferstiften bestickt. 

Fotos - Creidit: Stefan Knauer/Getty Images for MBFW

Berlin Fashion Week Herbst/Winter 2019/2020 
 *Werbung

SHARE:
Blogger Template Created by pipdig