Quite Luxury - Travel, Living & Fashion

September 01, 2021

MODE SUISSE Edition 20 - die Highlights


Endlich, jetzt geht es wieder los... Die Mode Suisse fand am 30. August 2021 wieder in grossem Rahmen und vor ausgewähltem Publikum in Zürich statt. Dieses Jahr zum Jubiläum in einem grossräumigen Werkstattkomplex am Rande der City, und zwar in Zürich-Altstetten. Eine Industriehalle für eine perfekte und schöne Performance, welches mit einem Showroom ergänzt wurde. 

Die Highlights der
MODE SUISSE EDITION 20

Das Line-up an diesem Fashion-Event besteht aus: Amorphose, Casella Meyer, F+F Modedesign Zürich mit Besime Sasivari, VNIC Leonardo, Vladislav Rüegger, MOURJJAN x Ginny Litscher, Nina Yuun x Leonie Risch, NOMADISSEM, LIDA NOBA, Volans x SOL SOL ITO, HEAD – Genève mit Sarah Bounab, Céline Schmid, Jacqueline Loekito x Tobias Gutmann, Luca Xavier Tanner und Lou Chartres.

Casella Meyer

Die MODE SUISSE Edition 20 wurde eingeläutet durch eine Performance des Nachwuchslabels Casella Meyer, welches an die ikonische Show von Alexander McQueen mit Shalom Harlow aus dem Jahre 1999 erinnert, hier wurde ein plissierter Zweiteiler aus beschichteter Baumwolle per Airbrush-Technik händisch besprüht. 

Nina Yuun x Leonie Risch

Ein weiteres Debüt liefert die Kooperation von Nina Yuun mit der Taschendesignerin Leonie Risch. Cleane, raffinierte Schnitte mit einer eleganten Unbeschwertheit und einer ruhigen Farbpalette, werden unterstrichen mit ausgefransten Details oder filigraner Handwerkskunst. Abgerundet wird der Look perfekt mit den reizenden Taschen von Leonie Risch. 


Amorphose

Das Label Amorphose aus Lugano verbindet Kleidung mit Accessoires. Giancarlo Bello arbeitet mit 3D Artist Nadya Pliamko und der Schmuckdesignerin Hana Kim zusammen. So trifft hier Seidenorganza auf Leder und Baumwolle, mit besonderen Schmuckstücken als Bruch und Harmonie. 


Jacqueline Loekito x Tobias Gutmann

Auch dieses Jahr begeistert Jacqueline Loekito mit ihrer diesjährigen Kooperation mit dem Künstler Tobias Gutmann die Zuschauer. Ein farbenfrohes Spektakel eingepackt in weiche Eleganz und sinnlichem Humor. Die Kollektion erzählt die Geschichte, wie die beiden Designer im Corona-Jahr viel Zeit im Bett mit ihren neugeborenen Babys verbracht haben. 


Volans x Sol Sol Ito

Volans - das junge Bademodelabel (gegründet 2017) aus Zürich ist auf dem Erfolgskurs. Die Bademode-Linie des Mutter-Tochter-Duos kommt bei den Schweizer Kundinnen gut an, es sind hochwertig und schnörkellose Bikinis und Badeanzüge, diese wurden auf dem Mode-Suisse Laufsteg mit Brillen des Schweizer Designduos SOL SOL ITO präsentiert. 


MOURJJAN x Ginny Litscher

Das Closing der Show machte das Designer-Duo MOURJJAN in der Kooperation mit Künstlerin Ginny Litscher. Gezeigt wurden 15 Prêt-à-porter-Looks mit klaren Silhouetten, verschmolzen mit einer besonderen Eleganz. Hier wurden hochwertige Materialien raffiniert verarbeitet, welche aus europäischen Handwerksbetrieben stammen und so einen prachtvollen Abschluss für eine Jubiläumsedition der Mode Suisse in Zürich machte. 

Fotos: Home & Art Magazine und Presse Mode Suisse Edition 20 by Alexander Palacios  *Presse-Anlass

So geht es weiter:

Zusätzlich zu Show und Showroom geht ab dem 3. September der erfolgreiche Pop-up Store Sélection Mode Suisse chez Jelmoli im renommierten Zürcher Department Store in die zweite Runde und am 4. September 2021 folgt die Modenschau von Julian Zigerli. Auch er setzte in diesem Jahr auf eine Zusammenarbeit, und zwar mit der Fotografin Shirana Shahabazi. Die Show findet draussen zwischen den vier Hardtürmen in Zürich statt.

 

SHARE:

Shop my favourite Products - From Paris with Love

Interior Design & Decoration

Blogger Template Created by pipdig