Lifestyle, Fashion & Travel

November 13, 2020

Saftiges Früchtebrot mit Whiskey - glutenfree


Die Adventszeit steht vor der Tür und dazu gehört natürlich leckere Backwaren wie 'Weihnachts-Guetzlis' (Gebäck), Weihnachtskuchen und Früchtebrot. Beginnen wir heute mit dem Früchtebrot und zaubern eine saftige und leckere Köstlichkeit mit 'beschwipsten' Trockenfrüchten auf den Tisch - glutenfrei und mit vielen Ballaststoffen.
 
Sweet & Funky - Früchtebrot mit Whiskey

********** 

Zutaten:

Trockenfrüchte mit etwas Whiskey (z.B. Jack Daniel's Old No 7) für einige Stunden einlegen.
150g Datteln / 150g Rosinen / 150g Aprikosen (alles klein schneiden)

150g Bio Apfelmark 
1 Orange (Saft & Schale)

150g Mandel (gehackt)
150g Haselnüsse (gehackt)
3 EL Moscovado Zucker 
1/2 TL Rosen-Salz
100g Kokosmehl oder Kastanienmehl
1 EL Backpulver Reinweinstein
1/2 TL Zimt
2 TL Lebkuchen-Gewürz
1 EL Kakaopulver

**********

Zu den 'beschwipsten' Trockenfrüchten gibt man Apfelmark und Orangensaft, dann alles mischen. In einer anderen Schüssel Nüsse, Zucker, Salz, Gewürze, Kakaopulver und Kokosmehl/Backpulver mischen. Nun, alles zusammenfügen und den Teig gut verkneten.   

Teig in eine eingefettete Cake Form geben, glattstreichen und bei 200C in der Mitte des Ofens für ca. 45 Minuten backen. Abkühlen lassen und das Früchtebrot mit etwas Puderzucker und Orangenschale bestäuben und dekorieren. Übrigens mit etwas Butter schmeckt es auch lecker. - Bon Appétit!

Fotos: Home & Art Magazine 


SHARE:
Blogger Template Created by pipdig