Quiet Luxury - Travel, Living & Fashion

April 07, 2024

Madeleines au Citron - frisch aus dem Ofen


Traditionell oder mit Zitrone - die Madeleines gibt es in verschiedenen Variationen. Wir haben uns heute für die Zitronen Variante mit Mandeln (à la Parisienne) entschlossen. Das edle Feingebäck aus Frankreich ist einfach und schmeckt frisch am besten. 

Madeleines au Citron - Rezept

Du brauchst:
40g weiche Butter
1 Ei
1 EL Agaven Dicksaft
50g Dinkel-Mehl hell
30g gemahlene Mandeln hell
1 TL Backpulver
1/2 Zitrone (Saft)
1 EL Zitronen-Schale
1 Madeleine Form (für 8 Stücke)

Vermische alle Zutaten mit einem Handmixer und lass anschliessend den Teig im Kühlschrank ca. 10 Min ruhen. Teig herausnehmen und nochmals leicht umrühren. Fülle den Teig nun die Madeleine Form. Den Backofen mit 200C vorheizen und bevor du die Madeleines rein tust, schalte den Backofen auf 180C runter. Backzeit ist 20Min. Die Madeleines in der Form auskühlen lassen und dann aus der Form nehmen. Mit Puderzucker bestäuben oder mit Schokolade und Zitronen-Schale dekorieren. Das Gebäck wird mit Café oder Thé serviert. Falls du doch noch welche übrig hast - Madeleines kann man gut in einer Dose 2 Tage aufbewahren. 

Übrigens - der bekannte französische Schriftsteller Marcel Proust hat die Madeleines in seinem Werkt 'In Swanns Welt' (auf der Suche nach der verlorenen Zeit) verewigt. 

Fotos: Home & Art Magazine 


SHARE:

Shop my favourite Products - From Paris with Love

Wellness & Spa Hotels - Travel in Style

Blogger Template Created by pipdig