Lifestyle, Fashion & Travel

Juli 25, 2020

Beauty & Safety under the Summer Sun


Wer liebt es nicht, die Sonne auf der Haut zu spüren und am Strand entlang zu laufen? Perfekter Sonnenschutz ist inzwischen für jeden von uns selbstverständlich, denn wer möchte schon wie ein gekochter Hummer aussehen. Nun, wir alle benutzen Sonnencremes, um unsere Haut vor sonnenbedingten Schäden zu schützen, doch allzu oft vergessen wir dabei einige wichtige Punkte.

Hier kommen die 5 häufigsten Fehler... 

Wir cremen uns erst am Strand ein oder vergessen uns auch in der Stadt einzucremen.
Wir benutzen Sonnencremes, wo das Haltbarkeitsdatum bereits abgelaufen ist.
Wir vergessen Stellen wie Lippen, Fusssohlen, Zehen und Ohren.
Wir tragen die Sonnencreme nicht mehrmals am Tag auf.
Wir nehmen zu wenig Sonnencreme und der SPF-Wert ist zu gering.


Sonnenschutz - Mein Bodyguard

Den passenden Sonnenschutz im Handel zu finden ist nicht immer so einfach. Er sollte gut riechen, schnell einziehen und wasserfest sein. Wichtig ist aber auch: der Sonnenschutzfaktor. Ein anderes Kriterium ist die Verträglichkeit. Wer kennt es nicht: Hautreizungen und allergische Reaktionen. Hier greift man am besten zu einer 100% mineralischen Sonnenlinie ohne Duftstoffe.

Summer in the City

Auch auf dem Weg zur Arbeit oder in der Mittagspause am See - die Sonne ist immer da. Nun, Sonnenschutz ist schon lang kein Thema mehr, wo wir uns nur in den Ferien beschäftigen sollten. Neben klassischen Sonnencremes auch getönt für das Gesicht, gibt es Make-up und Puder mit Lichtschutzfaktor, welcher natürlich nur als Ergänzung zur Sonnencreme fungiert.

Für die empfindliche Gesichtshaut ist ein leichtes Sonnenfluid SPF 50 von Eau Thermale Avène (Skin Protect Ocean Respect) mit sehr hohem Sonnenschutz ideal oder die B-Protect Creme SPF 50 mit UV-Schutz, Anti-Pollution und einer Formulierung, welches der Haut ein getöntes Finish verleiht. So wirkt der Teint frischer und strahlend.


Die französische Pflegelinie Clarins nutzt das Beste der Wissenschaft und der Pflanzen, um die Haut zu schützen und ihre Schönheit zu bewahren. Clarins engagiert sich auch für die Umwelt mit umweltfreundlicher Verpackung und einzigartiger Formeln, welche die Natur respektiert.

Mein Begleiter heute ist das getönte Sonnenschutz-Fluid von Clarins mit Beauty-Effekt UVA/UVB 30 in Compact Form für jeden Hauttyp. Das praktische Format mit abwaschbarem Schwämmchen ist ideal zum Mitnehmen in der Handtasche. Es lässt sich gut auftragen und fühlt sich angenehme an.

Die Mittagssonne zwischen 10:00 und 15:00 Uhr ist für viele Menschen ein beliebter Grund die Mittagspause an die frische Luft zu verlegen – schliesslich ist sie häufig die einzige Gelegenheit ein wenig Sonne zu tanken. Hier greift man am besten zur handlichen Tube von Clarins 50+ Dry Touch Sun Care Cream und sucht sich ein Plätzchen im Schatten. 


Sonnenschutz beim Sport

Schweiss und Wasser können den Lichtschutzfaktor um bis zu 10 Prozent mindern, daher gilt als erste Regel: hoher Lichtschutzfaktor und nachcremen! Speziell für intensive sportliche Aktivitäten gibt es das Sportfluid SPF 50 von Eau Thermale Avène für sehr empfindliche Haut (Gesicht und Körper). Die leichte und geschmeidige Textur ist wasserfest und schweissresistent.

Shiseido Expert Sun Aging Protection Lotion Plus ist für das Gesicht und den Körper. Die WetForce Technology verstärkt den Schutzfilm, wenn man mit Wasser oder Schweiss in Berührung kommt. Die leichte Lotion wird auf jedem Hautton unsichtbar, ist geschmeidigt, klebt nicht und lässt sich gut verteilen. Ideal auch als Make-up Unterlage.

Sonnengeküsst - Sonnenschutz für die Lippen

Es gibt Stellen an unserem Körper, an denen wir den Sonnenschutz meistens vergessen: Dazu gehören die Ohren, die Fusssohlen, die Zehen und die Lippen. Für letzteres gibt es spezielle Pflegeprodukte, die schützen und gleichzeitig Feuchtigkeit spendet.

Shiseido hat einen Sun Care UV Lip Color Splash SPF30 auf dem Markt. Ein zart getöntes Lipgloss, welches die Lippen pflegt und schützt. Das Produkt gehört zur Kategorie 'Clean Beauty'. 


After Sun Produkte für die Erholung strapazierter Haut

Sommer, Sonne, Sonnenbrand - richtige pflege gehört auch bei beanspruchte Haut nach dem Sonnenbad dazu. After Sun Produkte helfen der Haut sich zu regenerieren. Im Handel zu kaufen gibt es Lotion, Creme oder Gele.

Mein Tipp: Die After Sun SOS Sunburn Soother Mask Clarins regeneriert die Haut nach dem Sonnenbad und verleiht ein Wohlgefühl. Sonnenblumen-Extrakte beruhigt, mildert und Aloe Vera spendet intensive Feuchtigkeit plus Shea-Öl nährt die Haut.


Haltbarkeit von Sonnencremes

Sonnencreme ist nach dem Kauf 1 bis 2 Jahre haltbar, Voraussetzung ist eine kühle und trockene Lagerung. Ist die Tube erst einmal geöffnet, verringert sich der Lichtschutzfaktor. Sonnenschutz, welcher am Strand stundenlang in der prallen Sonne gelegen hat, wirft man am Ende der Ferien gleich vor Ort besser weg.

Happy Summer!

Fotos: Home & Art Magazine   *Werbung mit Link zu den Marken

SHARE:
Blogger Template Created by pipdig