Lifestyle, Fashion & Travel

Dezember 21, 2018

Der Kaffeefleck muss weg... wir haben getestet!


Wir sagen den Flecken den Kampf an - mit dem neuen 
ELECTROLUX Ultraschall-Fleckenstift.

Alle Jahre wieder beim friedlichen Familienweihnachtsessen... ein Tropfen Rotwein auf der Bluse, einen Tomatenfleck auf der Hose und etwas Schokoladeneis und Kaffee auf dem Lieblingskleid - sofort taucht die Frage auf, kann man diese Kleidungsstücke noch retten? 

Hausmittel bewähren sich zwar seit Generationen und wir könnten nun zu Omas klassischem Fleckentrick greifen... wie Salz oder Zitrone für den Rotweinfleck, Backpulver oder Babypuder für den Ölfleck und warmes Wasser plus ein Geschirrspültab für den Schokoladeneisfleck - doch manchmal kommt man mit herkömmlichen Methoden einfach nicht mehr weiter. Die moderne Technologie bietet neue Möglichkeiten, welche die Fasern schonen und den Fleck smart bekämpfen. 


Wir haben den Electrolux Ultraschall-Fleckenstift unter die Lupe genommen.

Im Werbetext steht... Ob Rotwein, Lippenstift, Kaffee oder Schokolade; die hartnäckigen Flecken können dank des Ultraschall-Fleckenstifts einfach mit einem Wasser-Waschmittelgemisch ohne Problem entfernt werden. Durch die Kombination aus Ultraschall und Wasser entstehen Vakuumblasen, die den Fleck in den Fasern auflösen. Die Fasern werden geschont, der Fleck ist weg und das Kleidungsstück kann normal in der Waschmaschine gewaschen werden. Klingt gut, wir wollten es, aber genau wissen und haben das Gerät getestet:
Den Stift (er besitzt keinen Akku) verbinden wir mit dem Stromkabel und bereiten das Kleidungsstück auf dem Tisch entsprechend vor: Wir vermischen ein farbloses Flüssigwaschmittel mit etwas Wasser und träufeln es auf den Fleck. Drücken dann mit der Stiftspitze senkrecht auf die entsprechende Stelle - mit leichten kreisenden Bewegungen behandeln wir die schmutzige Stelle. Nach einer Weile geben wir noch etwas von der Lösung dazu. Mehr Flüssigkeit löst den Schmutz heraus. Langsam sehen wir einen Unterschied, der Fleck verschwindet langsam. Bei älteren Flecken braucht es etwas mehr Flüssigkeit und Geduld.  


Der Werbefilm von Electrolux zeigt nochmals die Anwendung und weitere Informationen zum Gerät findet Ihr unter: electrolux.ch/fleckenstift.  

Bild: Home & Art Magazine und Electrolux Schweiz 
*Werbung (Produkttest) 

SHARE:
Blogger Template Created by pipdig