Quite Luxury - Travel, Living & Fashion

Januar 27, 2023

Legendär - Snow Polo World Cup St. Moritz 2023

Bystander - Snow Polo World Cup St. Moritz

Adrenalin, Action, Champagner und eine wunderschöne Naturkulisse. Jedes Jahr am letzten Wochenende im Januar gehört der St. Moritzersee den Polo Fans. Polo gilt als Spiel der Könige und als Krönung aller Reitdisziplinen. 

Dieses Jahr haben die Organisatoren des Snow Polo World Cup St. Moritz alle Register gezogen, um das Turnier durchzuführen. Noch Mitte Januar gab es Zweifel, ob die Eisdicke ausreichend sei. Als dann das Okay kam, haben alle involvierten Partner und Unternehmen rund um die Uhr in Doppelschichten gearbeitet und auch Hubschrauber eingesetzt, um alles fertigstellen zu können. Die ganze Anlage wurde in 10 Tagen aufgebaut - mit 220 Tonnen Material, was etwa 80 Elefanten entspricht. 

Gute zu Wissen: abgesehen von den exklusiven Tickets ist der Einlass zum Event im gesamten Outdoor-Bereich wie immer kostenlos. Der 1985 in St. Moritz ins Leben gerufene Wettkampf wird als Poloturnier der obersten Spielklasse ausgetragen. 

Champagner und Pelze 

Ein prickelnder Champagner von einem der Sponsoren-Firmen gehört natürlich auch dazu. Gesehen und gesehen werden, ist auch an diesem Event die Devise. Hier im Schweiz Nobelort können Pelz-Fans sich immer noch mit diesem edlen Kleidungsstück zeigen. Obwohl es beim Snow Polo World Cup eher etwas sportlicher in der Outfits-Wahl hergeht, sieht man auch dieses Jahr wieder edle Pelzmäntel, Mützen und manch ein Hund trägt passend zur Begleitung ein Pelz-Mäntelchen. 

Home & Art Magazine ist vor Ort - News findet ihr auf Instagram Link: 'homeandart' (Reels, Stories und Post) Der Snow Polo World Cup St. Moritz findet vom 27. - 29. Januar 2023 statt. 


Vorbereitung - Präzision und Effizienz 

Die intensiven Vorbereitungen gehen einige Monate voraus, Besucher und Sponsoren fliegen von rund um den Globus ein. Die ersten reisen mit den rund 120 Polo-Ponys an, diese können sich bis zum Turnier perfekt akklimatisieren und an den Schnee gewöhnen. Die Polo-Ponys werden mit speziellen Eisen und 'Huf-Grip' aus Gummi beschlagen, damit sie während der Einsätze einen perfekten Halt auf der dicken, gewalzten Schneeunterlage finden.

Zwei Teams mit je vier Spielern kämpfen um den Sieg. Bei der Jagd um den Ball steht sportliche Fairness stets im Mittelpunkt. 

Dieses Jahr beim Snow Polo World Cup St. Moritz 2023 sind: 

Azerbaijan Land of Fire (16):
Elcin Jamalli (2), Adrian Laplacette Jr. (6), Raul Laplacette Jr. (6) & Tito Gaudenzi (2)

Flexjet (15):
Daniel Deistler (0) (ab dem zweiten Chukka durch Hendrick Deistler ersetzt), Patrick Maleitzke (5), Clemente Delfosse (5) & Patrick Paillol (5)

World Polo League (16):
Melissa Ganzi (0), Grant Ganzi (3), Alejandro Novillo Astrada (7) & Martin Jauregui (6)

St. Moritz (14):
Spencer McCarthy (2), James McCarthy (2), Max Charlton (6) & Nacho Gonzalez (4)

Clinique La Prairie (16):
Marc Ganzi (1), Matthias Normann (0), Nic Roldan (8), Fred Mannix (7)

Foto: Home & Art Magazine  *Presseanlass
Foto-Kredits: fotoswiss-snow-polo-world-cup-2023-St. Moritz
Giancarlo Cattaneo und Tony Ramirez (Polo-Bilder)

Nachtrag - Team Azerbaijan Land of Fire verteidigt den Titel am Snow Polo World Cup St. Moritz

SHARE:

Shop my favourite Products - From Paris with Love

Interior Design & Decoration

Blogger Template Created by pipdig