Lifestyle, Fashion & Travel

Mai 06, 2020

Stay Stylish in der Coronavirus-Zeit / Corona Couture


In Asien sind sie längst verbreitet bunte und kreative Mund- und Nasenmasken. Inzwischen müssen die Mund- und Nasenmasken auch bei uns gut aussehen. Viele Fashion Designer und Modeunternehmen in Europa satteln jetzt auf die Anfertigung von Textil-Masken um - wir stellen dir zwei unterschiedliche Masken aus Berlin vor.


Masken sind in dieser Zeit zu einem wichtigen Accessoire geworden.... 

Der Berliner Krawatten-Hersteller Auerbach, hätte seine Näherinnen in Kurzarbeiten senden sollen, da kam von einem Kollegen des Geschäftsführer die Idee mit Masken - so erweiterte der Geschäftsführer Jan Scheper-Stuke gleich sein Sortiment um eine stylishe Masken-Auswahl.

Seit Ende März fertigen Näherinnen in Berlin und Umgebung für die Krawattenmanufaktur Auerbach einfache Mund- und Nasenmasken her. Die Firma verwendet für Krawatten und Einsteck-Tücher edle Seidenstoffe aus Italien, dies ist im Moment aber schwer zu bekommen. Die Masken werden aus Baumwollstoffen gefertigt. Jan Scheper-Stuke sagt: "Beliebt sind gemusterte Stoffe zum Beispiel schottisches Karo-Design. Einige Kunden lassen sich aber auch Masken passende zur Krawatte herstellen." 

Ich habe mir das Model AVIEL und FULL METALL im Auerbach Online-Shop ausgesucht. Die handgefertigten Masken sind waschbar und haben standardmässig einen Gummizug an jeder Seite. Diese Masken sind modische Accessoires und keine zertifizierten Masken. / Preis EUR 18.00


IVANMAN Masken - staylish and colourful

Auch der bekannte Fashion Designer Ivan Mandžukić (Markenname: IVANMAN) näht derzeit in seinem Atelier in Berlin Mund- und Nasenmasken, welche genauso cool und knallbunt wie seine zeitgenössische Kollektion für Männer ist.

Begonnen hat alles, als Ivan sich eine persönliche Maske kreierte und diese auf Instagram postetet und sofort wollten die Follower auf den Sozial Media Kanälen auch so eine stylishe Mund- und Nasenmaske - mehr und mehr Aufträge kamen rein. Das Gute! Ivan's Masken sind ergonomisch geformt und liegen dicht an der Nase und um das Kinn. Die handgefertigten Masken sind aus drei Schichten gearbeitet: Erstens Baumwollstoff, dann folgt ein Vlies und innen noch ein dichter Baumwollstoff.

Die Masken gibt es in verschiedenen Farben und kosten EUR 25.00, du kannst sie über Instagram bestellen. Ich habe mir bei Ivan eine beige und braune handgefertigte Maske bestellte - sie sind meine neuen Begleiter.


Ist die Schweiz überhaupt bereit zum Maske tragen?

Leider ist das Tragen der  Mund- und Nasenmaske in der Schweiz immer noch nicht so richtig angekommen, man wird immer noch etwas gemustert, wenn man eine trägt, ganz besonders in der Deutschschweiz.

Nach einer Umfrage trägt fast jeder zweite im Tessin (italienischen Schweiz) im öffentlichen Raum eine Hygienemaske, in der Deutschschweiz sind es gerade mal ca. 20%. In der Schweiz ist das Maske tragen freiwillig. Ich hoffe, dass sich dies ab dem 11. Mai ändern wird, wenn alle Leute wieder in überfüllten Busen, Zügen und Trams unterwegs sind - wir wollen doch nicht im Herbst wieder einen Coronavirus Rückfall haben, sondern das Infektionrisiko mindern.


Auch wenn wir eine Mund- und Nasenmaske tragen, 
gehört natürlich richtiges Händewaschen und ein Abstand immer noch dazu.


Fotos: Home & Art Magazine und Presse-Office IVANMAN Berlin   *Werbung

SHARE:
Blogger Template Created by pipdig