Lifestyle, Fashion & Travel

November 29, 2019

Traditionell und ein schöner Blickfang: Weihnachtssterne


Startschuss - die Weihnachtsstern Season beginnt!

In 3 1/2 Wochen ist Weihnachten und Weihnachtssterne gehören einfach dazu. Die auch Poinsettia, Christ- oder Adventssterne genannte Pflanze, punktet mit intensiver Färbung. Klassisch und beliebt ist der rote Weihnachtsstern, aber mehr und mehr werden auch andere Farben wie Rosa, Lachs, Orange, Beige oder Weiss gekauft. 

Der Weihnachtsstern ist eine recht anspruchslose Zimmerpflanze, welche wenig Pflege und Aufmerksamkeit braucht. In der Blütezeit reicht es alle paar Tage etwas Wasser in den Blumentopf geben. Wichtig: Staunässe mag der Weihnachtsstern gar nicht und beim Umpflanzen immer Handschuhe tragen, da Weihnachtssterne giftig sind - der Milchsaft der Pflanze enthält leicht hautreizende Bestandteile.

Er liebt es hell, darum sollte man ihn an einen hellen Standort, wie zum Beispiel an ein Südfenster stellen - nicht bei der Heizung platzieren und auch Zugluft mag er überhaupt nicht.


Schöne Dekorationsideen für die Adventszeit

Ob Adventskranz, Adventskalender oder schöne Raumdekorationen, mit dem Weihnachtsstern kann man im Handumdrehen ganz tolle Advents-Dekorationen zaubern. Für die Gestaltung eignen sich Mini-Poinsettien besonders gut. Wir haben für euch ein paar Dekorationsideen rausgepickt und umgesetzt.

Wo kaufen: Blumenfachhandel oder Grossmarkt? Damit du lange Freude an deinen Pflanzen hast, entscheide dich für das Fachgeschäft. Die Auswahl ist grösser und auf Wunsch bestellt man dir auch deine Wunschfarbe.
 
Dieses Jahr habe ich mir im Fachhandel einen Weihnachtsstern in Rosa & zwei in Weiss bestellt, sie sind wunderschön und passen perfekt zu unserem Interior Design. Die kleinen Roten sind aus dem Grossmarkt und man merkt bzw. sieht schnell den Unterschied. 


Tischdekoration mit Weihnachtssternen

Die Mitte des Tisches zieren schöne Weihnachtssterne in verschieden Übertöpfen, dazu Kerzen und Tannenzapfen, Weihnachtskugeln runden das Gesamteindruck ab. Einzelne Pflänzchen sehen auch gut in alten Tassen oder Zuckerdosen aus. Wer es eher auf minimalistische Weihnachtsdekoration steht, kann auch mit wenigen Pflanzen stilvoll dekorieren.


Übrigens: Der Weihnachtsstern ist auch ein beliebtes Mitbringsel in der Adventszeit. 
Liebevoll arrangiert oder in einer schönen Verpackung, bereitet er viel Freude.

Mehr Inspirationen findest du unter:
Stars for Europe

Fotos: Home & Art Magazine    *Werbung / Anzeige
In herzlicher Zusammenarbeit mit Stars for Europe


SHARE:
Blogger Template Created by pipdig