Lifestyle, Fashion & Travel

Januar 08, 2019

Be Unique - The Experimental Chalet in Verbier


Die Experimental Group bringt den Hip Ethos nach Verbier.

Immer dieser klassische Alpen Chic..., dachten sich wohl auch die Gründer der Experimental Group und kreierten eine stylishe Wohlfühloase in den Schweizer Bergen mit französischem Charme, exzellentem Service und natürlich coolen, leckeren Cocktails.

Beste Freunde - wie alles begann

Vor gut 10 Jahren wirbelten drei beste Kindheitsfreunde die Hospitality-Szene etwas auf. Inspiriert von einer 'Speakeasy Vibe' Bar, eröffnet die drei Trendsetter Olivier Bon, Pierre-Charles Cros und Romée de Goriainoff (später stiess noch Xavier Padovani zur Gruppe dazu) Weinbars, Restaurants und Hotels in Paris - dann folgte New York, London, im Dezember 2018 Verbier und dieses Jahr kommt noch Venedig und Menorca zum Portfolio dazu - sozusagen ausruhen auf den Lorbeeren gibt es bei diesen vier charmanten Herren nicht...


 Verbier im Schweizer Kanton Wallis

Vier Stunden von Zürich entfernt, liegt unser Reiseziel Verbier. Ein Ort für jede Jahreszeit, wo Bergfreunde, Extremsportler, Erholungssuchende und Royals aus Skandinavien gleichermassen ins Schwärmen kommen.

Verbier ist immer wieder Austragungsort von Sportanlässen und diente schon in einigen bekannten Filmen als wunderschöne Bergkulisse. 4 Vallées - mit 410 Pistenkilometern, die durch 80 Lifte miteinander verbunden sind, und mit 3.300m hohen Gipfeln am Mont-Fort bietet die Station einen spektakulären Panoramablick auf die Gipfel Cervin und den Mont Blanc.

Ein Traumwetter begrüsst uns und so ging es gleich hoch hinaus. 
Lunch - auf dem Berg à la James Bond. 


... nach einem Höhenrausch und einem Käsefondue im Magen kehren wir mit der Gondel ins Tal zurück. 

The Experimental Chalet  
modern Minimalismus und viel Liebe zum Detail

Im neuen Alpenhotel der Experimental Group erwartet der Hotelgast 39 Zimmer und Suiten, von denen einige einen wunderschönen Ausblick auf die Bergwelt haben. Das Interior Design des Boutique Hotels wurde vom bekannten Innenarchitekten Fabrizio Casiraghi entworfen, der für seinen einzigartigen Stil - eine Mischung aus modernen und authentischen Elementen - bekannt ist. Das Ergebnis ist ein grosser, offener Loungebereich in sanften Cremefarben und Ziegelstein Rot. Aquamarin und Puderrosa werden durch den geschickten Einsatz von Akzent eingesetzt und mit einem tiefen Grün in den Retro-Style Zimmern und Suiten gemischt.


Aprés Ski Cocktails und kulinarische Erlebnisse

Zum Experimental Chalet gehört selbstverständlich eine exklusive Cocktailbar und ein feines Restaurant. Der Küchenchef ist der bekannte Pariser Gregory Marchand (von Frenchie). Das Chalet-Restaurant bietet eine traditionelle und frische Alpenküche mit lokalen Spezialitäten, aber auch französischen Snacks an.


Darüber hinaus hat die Experimental Group den berühmten Farm Club erworben, einen Chi-Chi-Spot, der Teil des Hotels ist. Im legendären Farm Club schaute schon David Bowie und Diana Ross vorbei. 

Für alle diejenigen von euch, die nach einem anstrengenden Tag auf der Piste etwas Ruhe und Entspannung suchen, ist ein Besuch im Spa genau das Richtige. Es werden verschiedene Behandlungen von der Marke Biologique Recherche angeboten. Zum Spa gehört, neben den drei Behandlungszimmern, noch ein Hamam und ein Jacuzzi dazu.


Nach einem leckeren Frühstück und einem letzten Blick von unserem Balkon auf die schöne Bergwelt heisst es schon wieder Abschiednehmen - via Lausanne geht es zurück nach Zürich. 

Informationen über The Experimental Chalet findet Ihr unter diesem LINK


Ein herzliches Dankeschön geht an die Experimental Group wir kommen gerne wieder!
Fotos: Home & Art Magazine und The Experimental Group 
*Pressereise / Werbung
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig