Lifestyle, Fashion & Travel

September 02, 2016

Ein Ort der Ruhe & Inspiration - Hôtel Palafitte


Elegante Pavillons, die auf Pfählen hoch über dem türkisfarbenen Wasser stehen, kennen wir alle aus den Reiseprospekten und Hochglanzmagazinen und ist ein typisches Bild des Traumurlaubs auf den Malediven oder der Südsee. Nun für alle, die nicht um den ganzen Erdball reisen möchten oder können, weil die Zeit einfach nicht reicht - habe ich einen Geheimtipp. 2 Stunden von Zürich City entfernt am Ufer des schönen Neuenburgersees befindet sich eine Inspirationsquelle auf Pfählen. 

Das Hotel Palafitte  – Europas einziges Luxushotel auf dem Wasser mit einer Aussicht voller Magie und Schönheit. Ferienfeeling pur! Das 5*Hotel wurde 2002 im Rahmen der schweizerischen Nationalausstellung erbaut.

Am Bieler-, Murten- und Neuenburgersee befinden sich 22 Fundorte von Pfahlbauten, grösstenteils liegen sie unter der Wasseroberfläche. Die spezielle Architektur nimmt die regionale Thematik der Pfahlbauer auf - es ist ein Ort der Ruhe und der Inspiration.


Jeder der 24 über dem Wasser thronenden Pavillons (Fläche 58m2) stellt ein eigenständiges grosszügiges Zimmer dar. Von jedem Seepavillon hat man einen direkten Zugang zum See durch einen privaten Abstieg von der Terrasse aus. Die Wassertemperatur zu dieser Jahreszeit (Ende August/September) ist herrlich angenehm - da gehört ein Bad früh morgens einfach dazu. 


Wenn das Wetter mal nicht mitspielt oder man lieber eine Runde in der Badewanne drehen möchte...  Das Badezimmer ist mit beweglichen Wänden ausgestattet, so hat man aus dem Bad einen freien Blick auf den See.


Und nun Ladies, als Hotel Wardrobe Consultant & Inspector kann ich euch sagen, der Kleiderschrank (mit Schrankbeleuchtung) ist einfach perfekt, er bietet genügend Stauraum für lange und kurze Kleidungsstücke (ihr könnt so toll eure schönen langen Sommerkleider aufhängen) plus es gibt im unteren Teil ein separiertes Fach für eure Schuhe - besser geht's wirklich nicht!


Im Restaurant 'La Table de Palafitte' verwöhnt Küchenchef David Sauvignet seine Gäste mit vorzüglichen Gourmetgerichten. Mit köstlichem Essen, einem Gläschen lokalem Wein und einem Blick über den See lässt sich dieser schöne Tag wunderbar ausklingen.
 

Au revoir, aber wir kommen wieder, es war einfach zu schön!

Herzliches Dankeschön an das Hotel Palafitte  - Fotos: Home & Art und Kollektion Caren Pfleger  
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig