Lifestyle, Fashion & Travel

September 21, 2020

Voyage de Parfumeur - eine Weltreise mit Lalique

Unsere Welt hat sich verändert und das nur in wenige Monaten. Im Moment wissen wir noch nicht, wo uns all die Veränderung hinführt und wie es in Zukunft mit dem Reisen aussehen wird. Es gibt zwar wieder Kondensstreifen am Himmel, aber wir sind noch weit entfernt von 'normal', auch wenn die Dame im Reisebüro uns etwas anderes klar machen möchte. 

Wenn wir schon nicht raus in die weite Welt können, holen wir diese einfach in unser Zuhause und machen es uns diesen Herbst bequem und hyggelig. Eingewickelt in eine kuschelige Decke und auf dem Tisch edle Duftkerzen von Lalique, begeben wir uns auf eine wunderschöne Reise. Wir besteigen den Kilimandscharo in Kenya, fahren mit dem Jeep ins Rimal Al Wahiba im Oman und tauchen ein in die Pools & Wasserfälle von Ohe’o Gulch auf Maui. 

  Von Italien in die weite Welt... 

Die Lalique Kollektion 'Voyage de Parfumeur' nimmt uns von Italien nach Griechenland, dann nach Marokko und von dort nach Oman, Iran, Indien, Nepal bis nach Indonesien, Japan und Bolivien mit. Die Krönung macht dann noch ein Abstecher in die Antarktis. 


Voyage de Parfumeur Lalique
 Die neuen Duft-Stopover dieses Jahr sind Hawaii & Kenya

Der Duft Le Volcan nimmt uns auf eine Reise nach Hawaii mit, und zwar auf die Insel Maui. Traumhaft schöne, lange Strände, Wasserfälle und ganz viel Natur erwartet uns auf dieser wunderschönen Insel im Pazifischen Ozean. 

Der Duft La Nuit nimmt uns in die entgegengesetzte Richtung in ein Land am Indischen Ozean mit. Kenya ist geprägt von Savanne, bergigem Hochland und Küste. Ganz besonders ist die Tierwelt im Masai Mara - somit Bon Voyage!

Fotos: Home & Art Magazine und Lalique Presse   *Werbung mit Link zum Produkt 


SHARE:
Blogger Template Created by pipdig