Lifestyle, Fashion & Travel

August 09, 2018

Gib dem IKEA Sofa einen neuen LOOK mit BEMZ Sofa Cover


IKEA wird für seine Einfachheit geliebt, aber viele von uns wollen auch etwas Individuelles. 

Gründergeschichten sind immer interessant, diese Geschichte von BEMZ fing vor gut 14 Jahren an, als Lesley Pennington mit ihrem Mann ein Landhaus am Wasser in der Nähe von Stockholm kaufte und es mit IKEA-Möbel einrichtete. Lesley war mit den Möbeln an sich zufrieden, fand aber die Auswahl an Designs für Sofas limitiert. Sie wollte ihr Sofa individuell gestalten und suchte nach Designbezügen - konnte aber nichts Derartiges finden.

Ein Massenprodukt nach eigenen Wünschen gestalten und sich so persönlich auszudrücken, 
wollen wir das nicht alle ein wenig?  

Nachhaltigkeit und schwedisches Design

Gleichzeitig zur Individualität, war Lesley der Effekt auf die Umwelt durch Recycling oder Upcycling eines IKEA Sofas wichtig. Ein ganzes Sofa wegzuwerfen, nur weil einem die Farbe des Originalbezugs nicht mehr gefällt - diese Zeiten gehören wirklich der Vergangenheit an. Der Trend ist heute, ein Möbelstück, welches man schon besitzt, nach seinem persönlichen Geschmack aufzuwerten und zu designen.

Das Gute! Bei BEMZ wird nur auf Bestellung gefertigt, so vermeidet das Unternehmen eine Überproduktion. Die Rohstoffe kommen mehrheitlich aus der EU und produziert wird in den Baltischen Staaten plus die Stoffe sind maschinenwaschbar. Kreiert werden nicht nur Bezüge für Sofas, sondern auch für Stühle, Sessel und Betten. Lass dich inspirieren und mach dein IKEA Sofa zu einem individuellen Einzelstück! Infos findest du unter BEMZ 

Übrigens der Firmenname BEMZ ist ein Anagramm und besteht aus den Anfangsbuchstaben der vier Kinder von Lesley Pennington: Björn, Emil, Madeleine und Zoe. 

Fotos: BEMZ Schweden / Presse      *Werbung  
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig