Lifestyle, Fashion & Travel

December 06, 2017

Streetstyle - ohne Stress einkaufen


Sage Bye Bye zu Fehlkäufen

Jeder hasst Umkleidekabinen - der Albtraum jedes Shopping Trips, man ist in eine winzige Zelle eingepfercht und vor dem Vorhang lauern schon unzählige andere Ladies darauf, dass man endlich eine Entscheidung trifft. Drinnen ein übergrossen Spiegel, der jede Problemzone um das 100-Fache vergrössert und ein Licht, welches jeden gesunden Menschen krank aussehen lässt. 

Eine besondere Herausforderung ist auch der Kauf eines Bikinis in den Wintermonaten. Nicht jeder zählt heute noch zu den Solariumstammgästen, so hat Frau eher die Farbe eines guten Schweizer-Tilsiter und mit dem 'edlen' Licht in der Umkleidekabine entsteht so ein gräulich-weisser Teint - nun, die Chancen beim nächsten CSI-Casting Miami als Wasserleiche durchzukommen, stünden einfach perfekt. 

Es ist nicht leicht, unter solchen Umständen eine kluge Kaufentscheidung zu treffen, egal ob für ein Business, Street oder Beach Outfit. Unter Druck treffen wir keine guten Entscheidungen - und wie auch, wenn man halb nackt in einer schlecht beleuchteten Zelle eingezwängt ist... 

Wie könnte man dies ändern? Der einfachste Weg, diesem Stress aus dem Weg zu gehen und kluge Kaufentscheidungen zu treffen, wäre zum Beispiel:
  1. Einkaufen am Vormittag oder nach 18:30h  
  2. Lieber alleine Einkaufen - ohne Freundinnen/Freund, dann gibt es keinen Gruppen- bzw. Zeitstress.
  3. Nicht zu viel in die Kabine mitnehmen.
  4. Gehe niemals einkaufen, wenn du dich nicht gut fühlst.
  5. Die meisten Geschäfte bieten einen Umtauschservice an - nimm das Stück mit nach Hause und schaue, ob es sich gut mit deiner Garderobe kombinieren lässt.
  6. Wenn die Verkäuferin auf dich einredet, du dir aber nicht zu 100% sicher bist, dann hänge das Stück einfach zurück. Falls es für dich bestimmt ist, hängt es morgen auch noch dort.  
  7. ... und warum nicht mal Online-Shoppen?

 Online-Shopping zum Beispiel bei Wullehus   

Beim Online-Shopping kann man in Ruhe stöbern, verschiedene Kleidungsstücke miteinander vergleichen und die bestellten Sachen zusammen mit der bestehenden Garderobe anprobieren. Das Licht zu Hause ist sicher auch schmeichelhafter als das grelle Licht in der engen Umkleidekabine, aber auch beim Online-Shopping sollte man sich einen guten Überblick über das Angebot verschaffen, ehe losgelegt wird. 

Werde dein eigener Stylist - ein tolles Outfit zu kreieren ist eigentlich wie Kochen: Dazu gehören hochwertige Zutaten, welche gut kombinierbar sind und zum Schluss etwas Salz & Pfeffer - füge die richtigen Accessoires dazu.

Mode
Strickjacke - Wullehus
Jacke taupe - Wullehus
Cordhose schwarz - Wullehus
Langarm T-Shirt schwarz - Wullehus
Foulard - Wullehus
Stiefeletten grau – Wullehus
Mehr unter: www.wullehus.ch 

Fotos: Home & Art
In Zusammenarbeit mit Wullehus-Mode AG Schweiz  *Werbung
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig