Lifestyle, Fashion & Travel

November 29, 2017

Advent - Süsses aus dem Norden 'den søte adventstid'

Leckere Rezepte und Interior Design

Wie in einem Wintermärchen liegt das Blockhaus inmitten von hohen Tannen.

Drinnen knistert das Feuer, es duftet nach Zimt und Schokolade, der Esstisch ist wunderschön gedeckt. Es ist charakteristisch für Skandinavier, viel Aufmerksamkeit in die Einrichtung des zu Hause zu investieren. Schöne Möbel und Designlampen schmücken das Heim. Im Norden ist das tägliche Leben im Winter von Mangel an Licht geprägt, daher tun die Skandinavier alles, um es hell zu machen -  viel Kerzen findet man in jedem Raum und besonders in der dunklen Winterzeit werden schon frühmorgens die ersten Kerzen zum Frühstück angezündet.

Homestyling

Nach einem langen Spaziergang durch die schneebedeckte Winterlandschaft oder einem gemütlichen Besuch auf dem Weihnachtsmarkt in Kopenhagen oder in Stockholm freut man sich umso mehr auf einen warmen und aromatischen Kaffee oder belebenden Tee mit etwas süssem dazu - wie die leckeren Zimtschnecken, Brune kager, Pebernødder oder Julekagen.

Reisen

Kreativität, Handwerk und Geschmack - It's baking time! 

Was ist am Backen so verlockend? Es gibt wohl nichts Schöneres, als etwa zu erschaffen, den Duft von frischgebackenen Lieblingsplätzchen auf dem Backblech zu riechen und einen gelungenen Kuchen nach einem neuen Rezept auszuprobieren....

Homestyling

  Leckeres Guetzli/Cookie Rezept -  Skandinavischer Gewürzstiefel

Wir brauchen: 300g Mehl, 1 TL Backpulver, 2 TL Lebkuchengewürze, 1 TL Zimt, 1 TL Vanillezucker, 1 EL Schokoladenpulver, 150g Butter oder Margarine, 50g feiner Rohrzucker, 50ml dunkler Honig flüssig, 1/2 TL abgeriebene Orangenschale, 1 Eigelb

Wir starten: Alle Zutaten mischen und verkneten. Vor dem Ausrollen, kurz kühl stellen. Ausrollen und Guetzlis/Cookies ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Ofen auf 180 Grad stellen und Guetzlis/Cookies in der Mitte des Ofens für 7 - 9 Minuten backen, anschliessend auskühlen lassen. Dekorieren mit Puderzucker-Masse oder mit Schokolade.

 Julefristelser - Mein Mandel/Schokoladen Kuchen

Wir brauchen: 120g weiche Butter oder Margarine, 2 Eier, 100g feiner Rohrzucker, 1-2 EL Kakaopulver, 100g Mandeln fein gemahlen, 100g Schokoladen-Würfel, 100g Rosinen, 2 TL Lebkuchengewürz, 1 TL Orangen-Schale gerieben, §1-2 TL Zimt, 1 TL Backpulver, und 100g Mehl.

Wir starten: Butter, Eier und Zucker mit dem Rührmixer mischen. Restliche Zutaten dazugeben und zu einem Teig verrühren. Rundform (22cm) ausfetten und Teig vorsichtig reingiessen. Ofen auf 180 Grad stellen und bei ca. 30 Min in der Mitte des Ofens backen. Auskühlen lassen und je nachdem verzieren. Mein Tipp: vor dem Servieren eine Stunden in den Kühlschrank stellen.

Det er lækkert / Det är läckert oder einfach en Guete!

Interior Design und Rezepte
Einrichten

Fotos: Home & Art and Presse Lexington Company  
In Zusammenarbeit mit Lexington Company   *Werbung
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig