Lifestyle, Fashion & Travel

August 15, 2017

Interior Trend - Beistelltische aus Marmor von mycs

Beistelltisch Marmor

Marmor ist eines der ältesten Rohstoffe und ein beliebtes Designobjekt. Es gab eine Zeit, da war Marmor, wegen seiner Massigkeit nicht sehr in Mode, dies änderte sich aber in den letzten Jahren sehr, immer mehr Designer entdecken diesen Naturstein mit seiner speziellen Maserung und verarbeiten diesen in Tische und Accessoires. 

Es gibt wohl fast kein Interior-Beitrag auf Social Media, wo nicht ein Beistelltisch aus Marmor dekorativ in Szene gesetzt wurde. Es ist das Trendstück 2017/18, ob weiss (klassisch), schwarz (kontrastreich), grün (elegant) oder braun (harmonisch) dieser Stein fasziniert und inspiriert, er ist modern, edel und ein eleganter Hingucker. Im reinen Zustand ist der Marmor weiss (Carrara Marmor), durch Oxide verschiedener Metallsalze wird er jedoch unterschiedlich gefärbt. Gut zu Wissen: Marmor ist einfach zu reinigen, aber auch extrem säureempfindlich. 

Schlichte Eleganz - SYDE Tisch/Konsole  

Ich habe mich im Showroom von MYCS in Berlin und in Zürich ein wenig umgeschaut - bei MYCS kann man seine Möbel ganz leicht Selbstgestalten (siehe Beitrag 'Beistelltisch') - basierend auf klaren, zeitlosen Formen zeichnen sich die neuen Marmor Beistelltische von MYCS durch Reduktion auf das Wesentliche aus. Das Untergestell der Tische ist eine filigrane Konstruktion aus Edelstahl und darauf befindet sich die Marmorplatte. Im Detail fällt auf, dass die Tischplatten nicht direkt auf dem Metallrahmen aufliegen. Es entsteht der Eindruck, sie würden schweben, was dem Tischen optisch eine besondere Transparenz verleiht. Die Tische gibt es in unterschiedlichen Höhen und Grössen. 

 Platziere den Tisch neben deinem Sofa oder deinem Bett oder als alleinstehende Konsole im Gang. Erhältlich sind die Tische bei mycs.com  
Übrigens auch tolle Kleiderschränke findest du auf mycs.com plus meine Wardrobe-Tipps  

Fotos: Home & Art by Nicole (nbphotos)
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig