Lifestyle, Fashion & Travel

October 19, 2016

Where to go to ESCAPE... Park Hotel Weggis


Manchmal möchte man sich eine kleine Auszeit gönnen, die Seele baumeln lassen und sich dem Genuss des Augenblicks hingeben. Nur etwa 40 Min von Zürich entfernt, leicht erhöht am Vierwaldstättersee und idyllisch in einer Parkanlage gelegen, liegt eine 5*Wohlfühl-Oase der besonderen Art - das Park Hotel Weggis.


Home & Art hat sich eine kurze Auszeit genommen, die Einladung des Park Hotel Weggis angenommen und eingecheckt - somit herzlich willkommen auf meiner persönlichen Hoteltour.

Das Park Hotel Weggis, ein gehobener Mix aus traditioneller Eleganz und modernem Flair, präsentiert sich in drei eigenständigen Arten der Baukunst. Während die Aussenfassade des Haupthauses eine Renovation im originalen Jungendstil erfahren hat, ist für die Innenarchitektur und den Erweiterungsbau der moderne und schnörkellose Weg gewählt worden.


Die Liebe zum Detail verleiht den Zimmern und den öffentlichen Räumen einen besonderen Charme - dezent, edel und natürlich - so zeigt sich auch die Mark Twain Suite im Schlössli-Trakt, diese besticht aus einer wunderbaren Kombination aus Klassischem und Modernem, mit Wohn- und Schlafbereich und einem zusätzlichen Schlafzimmer, vielen Kleiderschränken und einem Badezimmer mit Regendusche plus einer frei stehender Philippe Stark Badewanne.


Ich nehme Platz auf der grossen Terrasse der Mark Twain Suite und geniesse die Ruhe und den wunderschönen Blick über den See.


Das Wetter lädt leider nicht gerade im See zum Baden ein, aber dennoch zieht es mich ans Wasser. Das Fünfsterne-Superior Relais & Château verfügt über einen privaten Seezugang und eine Bootsanlegestelle.


Irgendwie ist das Wetter nicht so auf unserer Seite, denn langsam beginnt es zu regnen, somit fällt der Wanderausflug auf die Rigi aus. Eine viel bessere Idee ist, dem SPA-Bereich des Hotels einen Besuch abzustatten.


Ein Highlight mit fernöstlicher Ambiente, die verwöhnten Wellness Fans keine Wünsche offen lässt. Ein überdachter Aussenpool aus schwarzem Naturstein mit 30 Grad warmen Wasser, 6 private SPA-Cottages, welche ausgestattet sind mit Sauna/Tepidarium, Dampfbad, Frischwasserpool, Fussbad, Wasserbett und einer Massageliege. Übrigens die Cottages können auch von externen Gästen gemietet werden - ein tolles Geschenk für Hochzeit, Geburtstag oder Jahrestag.


Es ist Dinner-Time im Restaurant La Brasserie


Zum Dinner werden wir in das Restaurant La Brasserie gebeten, eines der drei Hotel-Restaurants. Ein 4-Gänge-Dinner wartet auf uns. Gestartet wird mit einem Gruss aus der Küche. Es folgt als Vorspeise 'Rindstatar mit Feigen und Karotte', dann eine Kürbissuppe mit Schweinebauch und zum Hauptgang Hirschpfeffer mit Spätzli und Rotkraut. Zum krönenden Abschluss eine Schokoladen-Variation. Es war einfach köstlich!  


Ein herzliches Dankeschön geht an das Park Hotel Weggis -
wir wurden toll umsorgt und genossen einen wunderbaren Aufenthalt
und kommen gerne wieder.

Fotos: Home & Art und Park Hotel Weggis  
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig