Lifestyle, Fashion & Travel

June 09, 2016

Der Millionen Maler Phil Splash kommt nach Zürich


Parallel zum Auftakt der Manifesta 11 in Zürich lanciert die Zürcher Foxx Galerie zusammen mit dem Münchner Künstler und Designer Phil Splash das Kunstprojekt '888 888 Zürcher'.

Phil Splash ist Münchens "Millionen Maler". Im Jahr 2010 hat der Künstler und Designer begonnen, Pendler in der Münchner U-Bahn zu zeichnen. Daraus entstand die Idee der Live-Auftritte in Boutiquen, Einkaufszentren, Cafés und auf Firmenevents. 1,5 Mio. Münchner wurden bis heute bereits über 24'000 Porträts erstellt und wird in den Medien als 'der Millionen-Maler' gefeiert. Pro Auftritt schafft der Künstler etwa 100 Porträts.

Der Lancierungs-Anlass '888 888 Zürcher' findet am Samstag, 11. Juni 2016, 12-17Uhr, in der Widder Art Garage, Augustinerhof 1 in Zürich statt. Bei grillierten Würsten und Bier des 5-Sterne-Hotels Widder kann man den Münchner in Aktion erleben und auch eine Auswahl seiner aktuellen Werke besichtigen.

Der nächste Stopp der Phil Splash Roadshow wird das Einkaufszentrum Sihlcity sein und weitere Orte sind bereits in Planung. 

Nicole (Home & Art) am Presse-Event im 5-Sterne Hotel Widder am Rennweg in Zürich 

Übrigens: Phil Splash porträtiert mit PITT artist pen von Faber-Castell. Ein Stift, welcher Pinsel und Tusche in einem Gerät vereint und perfekt ist für alle, die gerne spontan kreativ arbeiten, egal wo man gerade sind.

Fotos: Home & Art by Nicole
SHARE:
Blogger Template Created by pipdig