Lifestyle, Fashion & Travel (Zürich - Berlin - Paris)

May 03, 2016

Inventur im Kleiderschrank - Entrümpeln for Beginner Part 2


Wir haben uns nun von allen unseren Schrankleichen getrennt...? Okay, ich zeige dir nun Kleidungsstücke, von welchen du dich getrost trennen kannst:

  1. Schuhe, die drücken und von denen du immer Blasen bekommst.
  2. T-Shirts, die Löcher haben, ausgeleiert oder zu klein sind.
  3. Blousen, die gelbe Deodorant-Flecken unter dem Arm haben.
  4. Pullis, die so verfusselt sind, dass auch ein Fusselrasierer nicht mehr hilft.
  5. Buntfalten Hosen, die am Saum ausgerissen sind.
  6. Skinny Jeans, die ausgeleiert sind und jetzt schon fast Baggy Jeans sind.
  7. Unterwäsche, die grau ist und nicht mehr weiss.
  8. BH's, die nicht passen.
  9. Bikinis mit ausgeleierten Bündchen, Oberteile, die keine Form mehr haben.
  10. Socken, die an der Ferse durchgelaufen sind. 
  11. Kleidungsstücke, die du gekauft hast, aber noch nie getragen hast.
  12. Urlaubsstücke, mit denen du dich hier nie auf die Strasse trauen würdest.

... und nun geht es an den Feinschlief 
d.h. ordne die Stücke nach Gruppen und nach Farben.  

Hauptgruppe:  
Sommer - Winter // Business - Freizeit - Gala

Artikelgruppen: 
T-Shirts / Pullover / Hosen / Jeans / Jupes / Kleider /Strümpfe & Socken / Gürtel / Unterwäsche / Schal / Foulard / Handtaschen 

 Bring Ordnung mit den richtigen Accessoires, wie Schachteln, Divider und Kleiderbügel 


Tools of the Trade:
'Have a look about your hangers in your wardrobe.
The type of hanger you choose is a lot more important than you may think
and please don't use the wire hangers from the cleaning shop'


Verpasse nächste Woche nicht Teil 3 - Sandwich? Teebeutel?
Inventur im Kleiderschrank - Entrümpeln for Beginner Part 3


Photos: IKEA, Pinterest and Home & Art 
Share:
© Home & Art Magazine | All rights reserved.
Blogger Template Developed by pipdig